Veranstaltungen

l
Um per E-Mail über kommende Veranstaltungen informiert zu werden, nehmen Sie Kontakt zum Café auf.

Ein Überblick der nächsten – und vergangenen – Kulturveranstaltungen im Café Hier & Jetzt:

Samstag, 25.11.2017, 19:30 Uhr
Leseabend: Lieblingsbücher
Bücher
Das Café Hier & Jetzt lädt ein zu einem gemütlichen offenen Leseabend.
Alle Liebhaber geschriebener Worte sind herzlich eingeladen, ihre Lieblingsbücher oder welche Lektüre sie sonst gerade bewegt mitzubringen und davon zu erzählen; daraus vorzulesen; sich darüber auszutauschen – einfach aus Freude an schönen Werken, die uns berühren und bereichern. Nebenbei ergeben sich vielleicht aus den Lieblingsbüchern anderer Mitleser Anregungen für die eigene Lektüre oder ein Weihnachtsgeschenk… Auf jeden Fall soll dieser Herbstabend einladen zum Zurücklehnen und Baden in Wärme und Worten.
Vorher gibt es ab 18 Uhr ein wärmendes Abendessen für Bücherwürmer.
Eintritt frei

Samstag, 02.12.2017, 20 Uhr
Konzert: Rock aus Polen
Rotacja
Das Café Hier & Jetzt lädt zum zweitenmal zu einem Konzert mit der polnischen Band Rotacja ein.
Rotacja sind vier leidenschaftliche Blues-Musiker und Rock’n’roller, die in unserem Nachbarland jede Party in Schwung bringen und diesmal auf dieser Seite der Oder den Advent einläuten. Sie spielen Rockiges auf Polnisch, zum Feiern, Tanzen und sogar Mitsingen, auch und gerade für Adventsflüchtige. Let’s party!
Vor dem Konzert gibt es ab 18:30 Uhr ein polnisches Abendessen für Schlemmer.
Eintritt frei, Spenden für die Musiker erbeten

Samstag, 09.12.2017, 20 Uhr
Kino: Captain Fantastic
Filmplakat Captain Fantastic
Das Café Hier & Jetzt lädt wieder zum Kino ein. Gezeigt wird die Tragikomödie Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück über die Konfrontation einer Aussteigerfamilie mit der modernen westlichen Normalität:
Der Aussteiger Ben lebt mit seinen sechs Kindern weit draußen in den Bergen im Nordwesten der USA. Er und seine Frau haben ihre Kinder selbst unterrichtet, ihnen beigebracht zu jagen und in der Wildnis auf sich selbst gestellt zu überleben. Doch als die Mutter stirbt, verlässt Ben mit den Kindern schließlich den Wald und begibt sich auf die Reise durch das moderne Amerika zu den Großeltern, bei denen die Beerdigung stattfinden soll. Die jüngeren Kinder werden das erste Mal mit der sogenannten Zivilisation konfrontiert, für die älteren bedeutet die Reise einer Prüfung ihrer idealistischen Weltsicht und ihres bisherigen Selbstverständnisses. Auch Ben, der bei den Großeltern alles andere als willkommen ist, sieht seine Erziehungsmethoden und seine Vorstellungen eines freien, selbstbestimmten Lebens auf die Probe gestellt.
Regisseur und Autor Matt Ross ist ein berührender und nachdenklich stimmender Film gelungen, der sich intensiv mit unterschiedlichen Lebensmodellen auseinandersetzt. Ben glaubt, ein einzigartiges Paradies für seine Kinder erschaffen zu haben: frei von den Zwängen der Gesellschaft und des Konsums. Sein Schwiegervater macht ihn jedoch für den Tod seiner Frau verantwortlich und wirft ihm Kindesmisshandlung vor. Geschickt werden die Zuschauer vor nicht leicht zu beantwortende Fragen gestellt, und der Film wirkt noch lange nach.
Vor dem Film gibt es ab 18:30 Uhr ein leckeres Adventsessen.
Eintritt 4,- Euro

Samstag, 16.12.2017, 20 Uhr
Musikalische Lesung: Weihnachts-Geschichten
Sabine Frost und Christine Wachholz
Das Café Hier & Jetzt lädt zu einer musikalischen weihnachtlichen Lesung ein.
Sabine Frost und Christine Wachholz gestalten ein unterhaltsames und zum Nachsinnen anregendes Adventsprogramm: sie lesen Märchen von Oscar Wilde, liebevoll und einfühlsam erzählt für das Kind im Erwachsenen und eingebettet in weihnachtliche Lieder.
Sabine Frost und Christine Wachholz, beide Schwestern berühmter Künstlerinnen (Simone Frost – Schauspielerin – und Bärbel Wachholz – Sängerin) inspirieren sich gegenseitig auf ihren eigenen künstlerischen Wegen, die sie schon lange unabhängig gehen und zu denen nun auch gemeinsame musikalisch-literarische Programme gehören: gemeinsam lesen und singen sie zu verschiedensten Themen, eine Liebeserklärung an die Lebenskunst! Denn „mit Gesang kann man Herzen öffnen und Gedanken in Leichtigkeit fassen…“
Vor der Lesung gibt es ab 18:30 Uhr ein weihnachtliches Menü – für einen Adventsabend zum Genießen mit allen Sinnen.
Eintritt frei, Spenden für die Künstlerinnen erbeten