Veranstaltungen

l
Um per E-Mail über kommende Veranstaltungen informiert zu werden, nehmen Sie Kontakt zum Café auf.

Ein Überblick der nächsten – und vergangenen – Kulturveranstaltungen im Café Hier & Jetzt:

Freitag, 22.09.2017, 20 Uhr
Konzert: Nordic Folk – hälm
hälm
Das Café Hier & Jetzt lädt ein zu einem Konzert mit der Berliner Folk-Gruppe hälm.
hälm sind eine neue Formation, die sich dem Nordic Folk verschrieben hat, bestehend aus Laurence Muratet – Cello, Katharina Mindach – Geige, sowie Barbara Steinacker – Geige. Die zwei Geigen und ein Cello spielen mal sinnlich, mal kraftvoll und charakterstark Traditionelles und Modernes aus Skandinavien, Kanada und den USA, garniert mit feinem Selbstgemachten. Zum Zuhören. Zum Tanzen. Zum sich Erfreuen. Pure Lebenslust!
Vor dem Konzert gibt es ab 18:30 Uhr Burger und mehr zum Abendessen.
Eintritt frei, Spenden für die Musikerinnen erbeten

Samstag, 30.09.2017, 20 Uhr
Konzert: Hans-Jürgen Geppert
Hans-Jürgen Geppert
Das Café Hier & Jetzt lädt ein zu einer musikalischen Stilreise – einem facettenreichen Konzert mit Hans-Jürgen Geppert, von melancholischen Klängen bis zu euphorisierenden Beats.
Hans Jürgen Geppert lässt seine Erfahrungen als Band-, Studio- und Orchestermusiker einfließen in Neuinterpretationen und eigene Lieder, pendelnd zwischen Klassik, Folk, Jazz und Pop. Bei aller Vielfalt ist der eigene, individuelle Charakter der Musik – getragen von Gesang, verschiedenen Gitarren, anderen Instrumenten und Elektronik – nicht zu überhören. Musikalisch flexiblen Zuhörern öffnet sich eine weite Klangwelt unterschiedlicher Stilelemente und Gefühlsebenen.
Vor dem Konzert gibt es ab 18:30 Uhr ein vielfältiges Abendessen von britisch bis mediterran.
Eintritt frei, Spenden für den Musiker erbeten

Samstag, 14.10.2017, 20 Uhr
Konzert-Lesung: Deutsche immer Kartoffeln
Deutsche immer Kartoffeln
Das Café Hier & Jetzt lädt ein zu einer musikalisch-philosophischen Lesung mit Peter Richter am Buch und Martin Crave an der Gitarre.
Essen Deutsche am liebsten Kartoffeln? Und Italiener ständig Spaghetti? Wer sind wir überhaupt? Worin besteht der ominöse Zeitgeist, der unser Handeln mitbestimmt, der sich seit neuestem so wichtig macht und uns jeden Tag mit neuen Verhaltensregeln und Wortschöpfungen überrascht? Wie „postfaktisch“, „politisch korrekt“, „narrativ“? Solche Fragen sind es, die Helmut Wiese, Peter Richters Alter Ego, umtreiben. Eine Reise nach Malta, genauer gesagt zur schönen Schwesterinsel Gozo, scheint ihm der richtige Rahmen für seine Überlegungen. Seine Wanderungen entlang der gelb-felsigen Küste der Insel, umgeben vom azurblauen Meer, bieten ihm den passenden Ausgleich für seine manchmal auch irritierenden Erkenntnisse. Peter Richter liest über diese Erfahrungen und Erkenntnisse aus seinem neuen Buch „Deutsche immer Kartoffeln – eine philosophische Reportage“.
Eindrucksvoll interpretiert werden die geschilderten Eindrücke von Martin Crave auf der akustischen Gitarre. Er präsentiert an diesem Abend Eigenkompositionen, von leichten sphärischen Minimalismen bis hin zu schnellen, virtuosen Arrangements.
So hat dieser Leseabend drei Schwerpunkte: die schöne Insel im Mittelmeer, gesellschaftliche Fragen, und Musikgenuss. Eine unterhaltsame Mischung, sind Peter Richter aus Brodowin und Martin Crave aus Oderberg überzeugt.
Vor der Lesung gibt es ab 18:30 Uhr zum Abendessen eine Auswahl von – wie könnte es anders sein – Kartoffelgerichten.
Eintritt frei, Spenden für die Künstler erbeten

Freitag, 20.10.2017, 20 Uhr
Kino: Kedi – von Katzen und Menschen
Filmplakat Kedi - von Katzen und Menschen
Das Café Hier & Jetzt lädt wieder zum Kino ein. Gezeigt wird der berauschend schöne aktuelle Dokumentarfilm Kedi – von Katzen und Menschen:
Tausende von Katzen streifen täglich durch die Straßen von Istanbul. Sie gehören niemandem und sind doch ein fester Bestandteil der Gesellschaft. Frei, unabhängig und stolz leben sie seit vielen Jahren inmitten der Menschen, schenken ihnen Ruhe und Freude, aber lassen sich nie besitzen. Ceyda Toruns faszinierender Dokumentarfilm begleitet sieben von ihnen durch den Alltag. Jede von ihnen ist einzigartig und von außergewöhnlichem Temperament. Die Kamera folgt ihnen durch lebhafte Märkte, sonnige Gassen, Häfen und über die Dächer der Stadt – und fängt ihre besondere Beziehung zu den Menschen ein, deren Leben sie nachhaltig beeinflussen.
Kino einmal aus Katzenperspektive, für Menschen, die Katzen lieben: in wunderschönen, berührenden Bildern erhält der Zuschauer Einblicke in das Leben dieser gleichermaßen anmutigen wie rätselhaften Tiere und ihr Verhältnis zu den Menschen.
Vor dem Film gibt es ab 18:30 Uhr ein orientalisch angehauchtes Abendessen für Naschkatzen und Genießer.
Eintritt 4,- Euro

Samstag, 28.10.2017, 20 Uhr
Improvisations-Theater nach Publikumswünschen
Improvisations-Theater Uckermark
Das Café Hier & Jetzt lädt zu einem interaktiven Abend mit dem Improvisations-Theater Uckermark ein.
Improvisations-Theater ist die hohe und freudenreiche Kunst, spontan Szenen zu spielen und Geschichten zu erzählen, die das Publikum sich wünscht. Diese interaktive Form des Theaters ist sehr unterhaltsam und erfrischend, da das Publikum maßgeblich die Geschicke auf der Bühne mitbestimmt. (Mitmachen muss niemand aus dem Publikum, aber ganz ohne Unterstützung geht es nicht.) Und was dann geschieht, ist immer neu und überraschend für alle.
Die Impro-Theater-Gruppe Uckermark probt seit 2015 zweimal monatlich in Angermünde. Die Mitglieder genießen mit großer Freude ihre Spontanität und üben unter anderem bestimmte Techniken und Formate für Bühnenauftritte ein. Die Gruppe freut sich über weitere, heitere Mitglieder, und Interessierte sind bei den Proben herzlich willkommen. (Kontakt über Moni Stehberger, Tel. 0162 / 3210499)
Vor dem Theater gibt es ab 18:30 Uhr ganz im Sinne von Spontanität und Lebenslust ein leckeres Überraschungsmenü.
Eintritt frei, Spenden für die Darsteller erbeten